Geschichte

•2018      Neue Drehcenter CITIZEN M16V für die Produktion in Betrieb genommen.
               Beleuchtung in der Produktion und Montage erneuert

•2017      Neue Drehcenter CITIZEN M16V und CITIZEN K16 für die Produktion in Betrieb genommen

•2016      Übernahme aller Aktiven und Firmenanteile von der Trachsel Beteiligungen AG
              durch Noripa AG

•2016      Neues Drehcenter CITIZEN M16V für die Produktion in Betrieb genommen

•2014      Übernahme der Geschäftsführung durch Dr. Heiner Eichenberger

•2014      Neues Drehcenter CITIZEN K16 für die Schraubenproduktion in Betrieb genommen

•2013      Beteiligung der Firma Noripa AG; Übernahme der Aktienmehrheit

•2011      Erstmalige Teilnahme als Aussteller an einer Messe: MD & M in Los Angeles, CA

•2010      Übernahme aller Aktien und Geschäftsanteile durch die Familie Trachsel

•2010      Optisch-taktile Messmaschine HEXAGON Mycrona Signum 400 SL

•2010      Ergänzung der Sparte Produktion durch die Sparte Innovation & Engineering

•2009      Laserbeschriften mit ACSYS Pyranha II

•2009      Zweite 5-Achssimultanfräs-Drehcenter Willemin 508MT

•2009      SolidWorks ® CAD Workstation

•2007      Einführung ABACUS-Betriebssoftware

•2005      Anschaffung 5-Achssimultanfräs-Drehcenter Willemin 408MT

•2002      Zertifizierung DIN/ISO 13488, ab 2005 DIN/ISO 13485:2003

•2000      Dritte Erweiterung des Gebäudes auf 1000 m2

•1996      Zertifizierung DIN/ISO 9002, ab 2005 DIN/ISO 9001:2001

•1990      Erste externe Kunden

•1989      Erste CNC Drehmaschine

•1985      Erste CNC Fräse Schaublin 33

•1975      Umzug der Firma von Studen in den Neubau in Worben

•1972      Gründung der SAFRIMA AG durch Roland Saurer, Karl Friedli sowie Robert Mathys Senior
              - Exklusivproduktion für die Firma Mathys